Livesex kostenlos

Felicitas und Philippa leben zusammen, in einer Wohngemeinschaft, im Zentrum
einer deutschen Großstadt. Die beiden Grazien betreiben einen erotischen Online
- Service und bieten Livesex kostenlos ohne Abo im Internet an. Dies betreiben die Girls
schon seit ca. drei Jahren. Es ist ihr Beruf, den sie sich selber ausgesucht
haben, weil dieser viele Vorteile bietet. Livesex kostenlos online zu
präsentieren, macht die Ladys finanziell unabhängig, da die Nutzung der Sexcams
nur anfänglich gratis garantiert wird, um geile Männer auf ihre Webseite zu
locken. Das Liveangebot wird nach einer Freistunde, oder einigen Testminuten,
je nach Vertragsparter, umgewandelt in ein jederzeit kündbares Abonnement, worüber
die meist männlichen Kunden, aber vorab auf der Internetseite informiert werden.


Die Internetpräsentation, bei der unzensierter Livesex kostenlos eingepflegt
wird, haben sich die Damen selber gestylt und programmiert. Sie haben sich beim
Studium der Informatik kennengelernt und Felicitas, die von jeher eine kreative
Ader besaß, ist sehr begabt bei der Gestaltung professioneller, optisch ansprechender
Webseiten. Philippa hat sich die benötigten Kniffs angeeignet, die man für die
cleveren Formulierungen der Texte und der Promotion im Web, insbesondere auf
Facebook braucht.


Livesex kostenlos

ohne Abo zu vermarkten, ist viel schwieriger als manch einer sich
vorstellen kann, da diese Idee mittlerweile von vielen Konkurenten
abgekupfert wird. Neben dem Grundlagenwissen, besitzen die beiden Frauen einen weiteren
Vorteil gegenüber ihren Mitbewerbern, welche meist Firmen mit scharfen Livecams ohne Abo
4free sind und sich die benötigten Frauen erst einmal suchen mußten, was
auf Dauer jedoch ein recht hoher administratorischen Aufwand ist und der Gewinn
wird dann auch noch durch mindesten zwei geteilt.

Felix, so wird Felicitas von Bekannten in der Branche genannt und Philippa
wurden von der Natur mit allem ausgestattet, was Männer an Frauen beim
" Livesex kostenlos "

lieben. Erstere hatte echtes feuerrotes hüftlanges
Haar, einen Body der jeden echten Kerl auf dumme Gedanken bringen mußte, ob
er wollte oder auch nicht. Pipa so lautet der Spitzname Philippas in der Livesexszene,
ist einen Hauch fülliger, keinesfalls dick oder mollig - nur ihr Busen ist etwas
mehr als normal und der der Arsch ist einfach der Hammer, so ergänzen sich die
beiden, inbesondere wenn sie gleichzeitig vor der Cam mit sich selber rummachen...